Gua Sha – Schabemassage

Gua Sha

Depositphotos_7389533_originalDer Name Gua Sah bezeichnet eine Schabemassage (Gau), die zu einer Hautreaktion (Sha) führt.

Ziel der Behandlung ist eine Regeneration des Bindegewebes. Das Bindegewebe kann durch Einflüsse wie Ernährung, Elektrosmog oder Stress negativ beeinflusst werden. Es kommt zu Blockaden, Verspannungen und sogar zu Reizungen.

In der Regel wird der Rücken behandelt. Aber auch Knie, Armpartien oder muskulär verspannte Beinregionen können mit GuaSha behandelt werden.

Die Massage wird als angenehm wahrgenommen und kann dennoch die tieferen Bindegewebsstrukturen erreichen.